Produktinformationen

Deckelfässer

Deckelfässer sind als Industrieverpackung kaum zu ersetzen.
Ob aus Kunststoff oder Stahlblech, ob mit oder ohne Gefahrenzulassung, ein Deckelfass bietet für fast jedes Produkt eine hervorragende Verpackungsmöglichkeit.

Wir liefern:

Kunststoff Deckelfässer

Schraubdeckelfässer

Stahlblech Deckelfässer

********************

Kunststoff Deckelfässer

Die Kunststoff Deckelfässer von Menke sind mit einem Volumina von 30 - 220 Litern zu beziehen. Sie sind aus HD-PE (Polyethylen) und in den Farben blau und rot zu erhalten. Zusätztlich können Sie zwischen verschiedenen Gefahrgutzulassungen wählen, sofern Sie dies wünschen.
Neben Größe, Farbe und Gefahrzulassung gibt es auch noch Formenunterschiede. Neben den klassisch fassförmigen Gefäßen können Sie bei Menke zylindrische Deckelfässer beziehen sowie das modernere Palettenfass.
Diese breitgefächerte Auswahl wird abgerundet durch das Angebote der Deckelspundfässer aus Kunststoff, die aktuell mit 120 bzw. 150 Litern Volumen angeboten werden.

Schraubdeckelfässer

Die Schraubdeckelfässer sind die elegante Variante der Deckelfässer. Mit einem Volumenangebot von 4 bis 110 Litern sind sie für die Verpackung von Lebensmitteln vorzüglich geeignet. In elegantem Weiß mit geschmackvollem roten Deckel wirken die Gefäße sauber und proper. Kontrastreich dagegen ist die schwarze Variante, die sich durch ihre UV-Beständigkeit auszeichnet. Auch die schwarzen Deckelfässer mit Schraubdeckel sind mit Gefahrgutzulassung und auch leitfähig zu beziehen.

Stahlblech Deckelfässer

Als letzte Variante bietet Menke die Deckelfässer aus Stahlblech an. Wahlweise als Deckelfass oder als Deckelspundfass sind diese Gefäße in blau oder maisgelb zu beziehen. Auch bei diesen Fässern gibt es die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Gefahrenzulassungen zu wählen.