Firmenhistorie

1948

Nur wenige Jahre nach Beendigung des 2. Weltkrieges und der Rückkehr aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft übernimmt Carl-Heinz Menke die Handelsvertretung im Norddeutschen Raum für die Blechwarenfabriken Bernhard Beckmann und Hermann Winkel Blechverpackungen.
Zu Beginn werden vorerst Trichterkannen, Kitthobbocks und Milchkannen, sowie Dosen, Eimer und Kanister aus Weißblech vertrieben.

1958

1. Produktpräsentation in den Hamburger Messehallen.

1959

Anmietung eines kleinen Lagers in der Speckstraße/Kaiser-Wilhelm-Strasse in Hamburg (auf dem heutigen Gelände des Axel-Springer Erweiterungsbaus).

1960

Erstes Prospektblatt.

1962

Am 01. September gründet Carl-Heinz Menke zusammen mit Partnern die Firma Marwin Plastic GmbH. Frühzeitig mit Aufkommen des Plastiks, erkennt Carl-Heinz Menke welche Möglichkeiten und Zukunftschancen Verpackungen aus Kunststoffen bieten. Marwin Plastic produziert als einer der Ersten Kunststoff-Verpackungsproduzenten in Deutschland Kanister und Flaschen.

60ziger/70ziger/80ziger Jahre

Weiterer Ausbau des Handelsvertretungsgeschäftes mit namhaften Produzenten für Eimer, Kanister, Fässer etc., wie z.B. Delbrouck, Felser und Haugolit. Mehrmalige Lagervergrößerung durch Standortwechsel innerhalb Hamburg. Verlegung der Verwaltung nach Tötensen (Rosengarten).

1993

Umzug des Lagers zum Standort Gustav-Kunst-Str. 2-16, 20539 Hamburg.

1997

Im August verstirbt Carl-Heinz Menke bei einem tragischen Verkehrsunfall.
Die älteste Tochter Georgia Menke übernimmt die Leitung der Firma.
Umfirmierung in MENKE Industrieverpackungen.

2000

MENKE Industrieverpackungen geht online. 
Unter www.menke-industrieverpackungen.de präsentiert sich die Firma im Internet.

2002

Am 10. Dezember wird MENKE Industrieverpackungen nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert.

2004

Erweiterung der Lagerkapazität durch eine weitere Halle.

2006

Neugründung in Menke Industrieverpackungen GmbH & Co.KG.

2009

Menke Industrieverpackungen führt intern HACCP-Konzept ein.
Seit dem 02.01.2009 arbeitet Menke Industrieverpackungen nach den Kriterien des HACCP-Konzepts.

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
Am 26.09.2009 wird Menke Industrieverpackungen nach der novellierten DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

2010

Am 10. und 11.02.2010 findet die Easyfairs Verpackung Messe Nord in Hamburg statt.
Wir stellten uns und unsere Produkte erstmalig auf dieser Messe einem breiteren Publikum vor.

2012

Das neue Büro- und Lagergebäude im Gewerbepark SEEVETAL-BECKEDORF ist am 01.01.2012 bezugsfertig und unsere Firma bekommt ein neues Zuhause.

2015

Im Sommer 2015 geht eine komplett überarbeitete Website online.
Durch ein 'Responsive Webdesign' können wir u.a nun auch auf die Eigenschaften von Smartphones und Tabletcomputer reagieren.
Die gesamte Website wird 'Retina ready' programmiert um auf die Bedürfnisse neuer hochauflösenden Displays reagieren zu können.
Mehr als 1000 einzelne Produktfotos und über 1000 Deckel+Zubehörartikel bilden unsere riesige Produktvielfalt ab.

2016

Eine neue Lagerhalle an unserem Standort im Gewerbepark SEEVETAL-BECKEDORF ist bezugsfertig.
Damit erhöhen wir unsere Lager-Kapazitäten um 70 %.

Der MENKE Online Shop ist für Firmen-wie Privatkunden geöffnet !!!
Eine grosse Auswahl unserer Fässer, Dosen, Eimer, Hobbocks, Kanister, Container und Flaschen sind immer auf Lager und können -auch in kleineren Mengen-sofort versendet werden.

2017

Das neue Lagerbüro Gebäude und MENKE Fotostudio ist bezugsfertig!

Im Februar geht unsere ECO Line online.
Wir bieten nun auch eine stetig-wachsende Auswahl an Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen, oder aus recyceltem Material an. Diese Verpackungen sind vollständig biologisch abbaubar.
Für eine nachhaltige und umweltschonendere Verpackungslösung.